Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

START / HOME  B E R U F RADIO ANFÄNGE U. A. RADIO ANDERNACH 40 JAHRE RA ANDERNACH RADIO BENELUX RADIO AKTIVITÄT RADIO VICTORIA SCHWARZWALDRADIO 25 JAHRE SCHW. RADIO  RADIO FR 1/ANT. SÜDB. P R I N T M E D I E N P R I V A T P R I V A T AKTUELL P R I V A T F O T O S P R I V A T A H N E N VERRÜCKTE FOTOS LA U S C H A N G R I F F LAUSCHANGRIFF AKTUELL  HOBBY HAM / AFU A F U A K T U E L L   HAM/AFU PHOTOS  HAM/AFU QSL-CARDS  HAM/AFU SPECIAL QSLs  HAM/AFU JOBS HOBBY C B - F U N K C B AKTUELL C B F O T O S HOBBY FUNK HÖRER FU. HÖRER AKTUELL FUNK HÖRER FOTOS HOBBY FESTUNGSBAU FE. BAU AKTUELL FE. BAU FOTOS HOBBY U F O  U F O AKTUELL  U F O FOTOS KONTAKT GÄSTEBUCH 

SCHWARZWALDRADIO

VIER JAHRE ABSOLUTER RADIOSPASS BEIM O R I G I N A L: " SCHWARZWALD RADIO " !

Das originale "Schwarzwald Radio", nicht die seit Juli 2008 auf Sendung befindliche Namenskopie der Reiff Medien Offenburg, wurde von mittelständischen Unternehmern aus Südbaden gegründet und ging Ende 1987 aus Freiburg auf 101,1 MHz mit acht kw vom "Blauen" aus auf Sendung. Es wurde ein äußerst erfolgreiches und von den Hörern sehr gut akzeptiertes Programm angeboten. Der Erfolg dürfte darauf zurückzuführen sein, daß das Programm von einem Team und nicht von "Einzelkämpfern" gemacht wurde und zudem kein Dudelformat, sondern ein auf die Hörer zugeschnittenes Spartenprogramm präsentiert wurde. Dennoch kam nach vier Jahren Radiospaß das jähe Ende. Zum einen, weil nach dem plötzlichen Tod des Geschäftsführers Wulf H. Benning (1991) der vom rucksacktragenden Praktikanten im fortgeschrittenen Alter zur Geschäftsleitung hochgepuschte Andreas Ochs weit über die Verhältnisse des Senders lebte und die Programmleitung das Programm amerikanisierte. Offensichtlich hatte auch der Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Dr. Rüdiger Richter die Situation verkannt. Dies alles führte Ende 1991 zum Aus des Senders und machte es Radio Regenbogen-Geschäftsführer Klaus Schunk einfach, die 101,1 MHz zu übernehmen. Fortan hieß es "Radio von hier" - gemacht wird es aber tatsächlich in Mannheim! Ich war von März 1988 bis Dezember 1991 bei Schwarzwald Radio als Redakteur und Moderator tätig. Roger Kirk alias Ernst Wronna starb viel zu früh nach schwerer Krankheit am 4. Dezember 2012. Mit ihm zusammen erlebte ich das Kurzwellenprojekt "Radio Victoria", traf ihn bei "Schwarzwald Radio" wieder und sah ihn ein letztes Mal beim Erkrather Radiotag 2009. Zum 25 Jahrestreffen von Schwarzwald Radio im September vergangenen Jahres reichte es ihm nicht mehr - schade! Im Januar 2013 folgte unerwartet der ehemalige Geschäftsführer Andreas Ochs.

Unter Wulf H. Benning wurde dieses neue Logo eingeführt.

Das zu Sendebeginn verwendete Logo (oben, links). Horst Garbe moderierte die Oldienight in der Freiburger Stadthalle (2.v.l.) und die verstorbenen Mitarbeiter Roger Kirk im Jahr 2009, schon gezeichnet von seiner Krankheit (3.v.l.), und Andreas Ochs, Januar 2013 (rechts, Quelle "PET", Fachblatt für den Zoofachhandel).

Der amerikanische Pianist und Vocalist Joe Dorff zu Gast bei Horst Garbe (Foto links). Der heute renommierte Drehbuchautor Don Schubert begann seine Radiokarriere in Freiburg (Foto Mitte aus 1988). Die Macher der ersten Stunden trafen sich 2002 in Freiburg: Heinz Weichenberger (Sprecher, Nachrichten) sowie Horst Garbe und Uli Blöing (Moderatoren, Foto rechts, von links).

Der wegen einer gerichtlichen Verfügung des seinerzeitigen Südwestfunks nie offiziell herausgegebene Aufkleber. Offensichtlich wußte man schon zu Schwarzwald Radio Zeiten, daß es einmal den heutigen SWR geben würde. Offizielle SWF-Begründung: Man hatte Angst vor einer Verwechslung von SWF und SWR. Rechts das neue unter Wulf. H. Benning eingeführte Logo.

Der Countrymusic und Rock´n Roll-Freund Garbe präsentierte (und das mit Erfolg!) den "Klingenden Schwarzwald". Sein Comedy-Partner: Bernd "Goldy" Heilemann aus Müllheim (Foto links).Elvis Presley Imitator Jonny Winters zu Gast im Außenstudio Weil.Die "Spider Murphy Gang" im Schwarz-wald Radio-Interview!

A U D I O :

O-Töne, Jingle´s, Trailer, die besten Versprecher; u.a. mit Lothar Engel, Raimund Landig, Uli Blöing, Urs Mansmann, Elimar Schubbe, Alfred Kirst, Heinz Weichenberger und Superfan Karin Herzog!

Das Team von Schwarzwald Radio um den viel zu früh verstorbenen Geschäftsführer Wulf H. Benning (mit Hosenträger) feierte am 11.12.1989 das zweijährige Bestehen des Senders (Foto links). Nachrichtendame Michaela Jutt, "Nachtfee" und Sängerin Elke-Marie Kropp (Foto Mitte, v.l.) sowie das Maskottchen von Schwarzwald Radio: "Bodo" - der Ohrwurm! (rechts).



N E W Y O R K L O N D O N B E R L I N T O K Y O

Mehr Informationen erhalten Sie auf den weiteren jeweiligen zum Thema angegebenen Seiten links.

I h r M a n n a m P u l s d e r Z e i t f ü r : M o d e r a t i o n, S p r e c h e r - u n d T e x t a r b e i t e n