Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

START / HOME  B E R U F RADIO ANFÄNGE U. A. RADIO ANDERNACH 40 JAHRE RA ANDERNACH RADIO BENELUX RADIO AKTIVITÄT RADIO VICTORIA SCHWARZWALDRADIO 25 JAHRE SCHW. RADIO  RADIO FR 1/ANT. SÜDB. P R I N T M E D I E N P R I V A T P R I V A T AKTUELL P R I V A T F O T O S P R I V A T A H N E N VERRÜCKTE FOTOS LA U S C H A N G R I F F LAUSCHANGRIFF AKTUELL  HOBBY HAM / AFU A F U A K T U E L L   HAM/AFU PHOTOS  HAM/AFU QSL-CARDS  HAM/AFU SPECIAL QSLs  HAM/AFU JOBS HOBBY C B - F U N K C B AKTUELL C B F O T O S HOBBY FUNK HÖRER FU. HÖRER AKTUELL FUNK HÖRER FOTOS HOBBY FESTUNGSBAU FE. BAU AKTUELL FE. BAU FOTOS HOBBY U F O  U F O AKTUELL  U F O FOTOS KONTAKT GÄSTEBUCH 

HOBBY FESTUNGSBAU

ACCUSANTIUM

F e s t u n g s b a u d e r M o d e r n e

Festungsbau - Laufbahn

Erforschen von Festungsbauten der Moderne aus den vergangenen Weltkriegen mit fotografischer ArchivierungVeröffentlichung der Publikation "Der Regierungsbunker" im DAWA-Verlag erschienen.

Interessante Internetadressen

Viele, die mit Recht Toleranz einfordern, werden beim Thema Festungsbau meist intolerant. Daher die klare Aussage vorweg: Mein Interesse an Festungsbauten hat absolut nichts mit falscher politischer Ideologie oder Gewaltverherrlichung zu tun! Ferner gebe ich zu bedenken, dass die historische römische Verteidigungsanlage "Limes" zum Weltkulturerbe erhoben worden ist und Burgen (zu Recht ebenfalls) gehegt und gepflegt werden. Auch sie sind nichts anderes als Festungsbauten, nur aus anderen Epochen. Leid und Elend hat es an jeder Verteidigungslinie und -anlage gegeben, egal, unter welcher Politik. Daher stehe ich auf dem Standpunkt, die Bauten des modernen Festungsbaus aus den vergangenen zwei Weltkriegen auch in Deutschland als Mahnmale der Geschichte zu erhalten. Leider scheint hierfür das Verständnis (noch) zu fehlen, wie es zum Beispiel die zielgerichtete Zerstörung des Westwalls nach Kriegsende bewiesen hat. Erst im Jahr 2005 wurde der Westwall in Baden-Württemberg unter Denkmalschutz gestellt - nachdem der größte Teil der Bauten unter dem Deckmantel der "Sicherungspflicht" der Gemeinden vernichtet worden war. Ein geschichtspolitisches Umdenken ist dringend angeraten, bevor auch noch die letzten Zeitdokumente aus Beton verschwunden sind!

http://www.atlantikwall.info

http://www.iba-informationen.de/

http://www.bunker-ig.de/

AUDIO:

Atlantikwall: Betondrehturm der Stellung "Waldam" an der französischen Küste.

Maginaotlinie: Blick aus einer Grabenstreiche des "Werk Billig".

Interessante Festungsbauziele im Breisgau

WW Freiburg Hirzberg DivisionsgefechtsstandWW Sasbach, unterirdischer MG-Stand, LimbergWW u. WK I-Anlagen, Istein, "Isteiner Klotz"WW Oberprechtal, Bühler Eck, Schutzanl. Kinzigtal LVZ Oberprechtal, Schwedenschanze, FlakstationRiegel, "Gedenkstein" zum Angriff auf Frankreich und dem Übergang am Oberrhein im Garten der Riegeler Brauerei.

In zweiter Auflage erhältlich im Verlag "Harry Lippmann", Köln (www.atlantikwall.info)

Oberst Friedrich Dollmann befehligte von Riegel am Kaiserstuhl aus (Befehlsstand Alte Mühle, Foto links) den Angriff auf Frankreich am Oberrhein am 15. Juni 1940. Ein Gedenkstein steht im "Garten" der Riegeler Brauerei.Der zivile Luftschutzbunker in Bonn-Poppelsdorf dient heute Neubauten als stabiles Fundament (rechts).

http://www.tag-der-forts.de



N E W Y O R K L O N D O N B E R L I N T O K Y O

Mehr Informationen erhalten Sie auf den weiteren jeweiligen zum Thema angegebenen Seiten links.

I h r M a n n a m P u l s d e r Z e i t f ü r : M o d e r a t i o n, S p r e c h e r - u n d T e x t a r b e i t e n