Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

START / HOME  B E R U F RADIO ANFÄNGE U. A. RADIO ANDERNACH 40 JAHRE RA ANDERNACH RADIO BENELUX RADIO AKTIVITÄT RADIO VICTORIA SCHWARZWALDRADIO 25 JAHRE SCHW. RADIO  RADIO FR 1/ANT. SÜDB. P R I N T M E D I E N P R I V A T P R I V A T AKTUELL P R I V A T F O T O S P R I V A T A H N E N VERRÜCKTE FOTOS LA U S C H A N G R I F F LAUSCHANGRIFF AKTUELL  HOBBY HAM / AFU A F U A K T U E L L   HAM/AFU PHOTOS  HAM/AFU QSL-CARDS  HAM/AFU SPECIAL QSLs  HAM/AFU JOBS HOBBY C B - F U N K C B AKTUELL C B F O T O S HOBBY FUNK HÖRER FU. HÖRER AKTUELL FUNK HÖRER FOTOS HOBBY FESTUNGSBAU FE. BAU AKTUELL FE. BAU FOTOS HOBBY U F O  U F O AKTUELL  U F O FOTOS KONTAKT GÄSTEBUCH 

FE. BAU FOTOS

ACCUSANTIUM

FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS - FOTOS !

AUDIO:

Atombunker Marienthal: Durch diese atomsichere Stahltüre führte der Weg in das Bunkerinnere.

Atombunker Marienthal: Die elektrische Schaltzentrale im Bauwerk "BT 2".

Westwall, Isteiner Klotz:Die Treppe des unteren heuteverschlossenen Gangsystems führt unter die Bahnstrecke Freiburg/Basel (links).Gänge im oberen Festungssystem (rechts).

Maginotlinie: Der heute zugeschüttete Ein-gang zum Werk Metrich,Thionville (1986).

Maginotlinie: Die Reste einer Kanone in einem Versenkturm im Werk Billig (1987).

Atlantikwall: Die ausgegrabenen und dann im Rahmen des Tunnelbaus Calais/Dover vernichtete Stellung "Lindemann" (1987).

Atlantikwall: Eine der wenigen verbliebenen Kanonen bei der Battarie "Langues sur Mer" (1987).

Reportage mit O-Tönen des seinerzeitigen Atombunkerverantwortlichen in Ahrweiler/Marienthal Werner Cerazki. Aufnahme für Radio FR 1 in Freiburg, 1998.



N E W Y O R K L O N D O N B E R L I N T O K Y O

Mehr Informationen erhalten Sie auf den weiteren jeweiligen zum Thema angegebenen Seiten links.

I h r M a n n a m P u l s d e r Z e i t f ü r : M o d e r a t i o n, S p r e c h e r - u n d T e x t a r b e i t e n